Glaube, Hoffnung, Zuversicht: Das Tierschutzfest im Tierheim Süderstraße

Ilona und Marek von Für eine bessere Welt fragen in ihrer Blog-Parade: Was gibt Dir Glaube, Hoffnung und Zuversicht?

Ich mochte Tiere schon immer lieber als Menschen. Tiere sind nie falsch oder oberflächlich oder haben eine falsche Moral – es sind einfach wundervolle und faszinierende Wesen. Deshalb finde ich es unfassbar und ich bin immer wieder todtraurig und wütend darüber, wie wir, die wir ja auch nichts anderes als Säugetiere sind, unsere tierischen Mitbewohner behandeln: Sie ausbeuten, quälen, töten – immer mit der Begründung: Es seien ja „nur“ Tiere. Da kann man ja eigentlich nur noch zum Menschenhasser werden, oder?

Nicht ganz – denn es gibt ganz viele Menschen, die sich für Tiere und ihre Rechte engagieren. Weiterlesen

Veranstaltungshinweis: Alles oder nix – Was ändert mein Konsum?

Am kommenden Montag, den 02.03.2015 findet um 19:30 in der Werkstatt 3 eine sehr interessante Diskussion mit Kathrin Hartmann und Christoph Harrach zum Thema: »Alles oder nix – Was ändert mein Konsum? Über Chancen und Grenzen von strategischem und ethischem Konsum« statt. Kathrin Hartmann, Autorin von »Ende der Märchenstunde – Wie die Industrie die Lohas und Lifestyle-Ökos vereinnahmt« schätze ich sehr wegen ihrer punktgenauen und wundervoll bissigen Schreibe. Christoph Harrach ist u.a. der Gründer von Karma Konsum.

Weitere Infos zur Veranstaltung: www.werkstatt3.de