Zeichen gesetzt gegen Tierversuche

Demo Zeichen setzen gegen Tierversuche 30.04.2011 Hamburg

Am Samstag haben ca. 1000 Menschen mit einer Demonstration ein Zeichen gegen Tierversuche gesetzt. Der Verein »Ärzte gegen Tierversuche e.V.« hat zu der Demonstration aufgerufen. Anlass war der Internationale Tag zur Abschaffung der Tierversuche, der bereits am 24. April war. Die Teilnehmer waren eine bunte Mischung durch alle Altersstufen. Auch Hunde waren mit von der Partie. Auf dem Gerhart-Hauptmann-Platz waren Infostände von verschiedenen Initiativen und Vereinen, sowie vegane Imbissstände aufgebaut und dort fand auch die Abschlusskundgebung statt.Beeindruckend und ermutigend fand ich die Rede von Prof. Dr. Dr. med. Birgit Völlm. Sie hat während ihres Medizinstudiums gegen die Uni geklagt, weil sie sich nicht an dem Tierverbrauch beteiligen wollte und hat den Prozess gewonnen. Heute ist sie Professorin und Fachärztin für Psychiatrie an der Universität Nottingham.

Demo Zeichen setzen gegen Tierversuche 30.04.2011 HamburgDemo Zeichen setzen gegen Tierversuche 30.04.2011 HamburgDemo Zeichen setzen gegen Tierversuche 30.04.2011 Hamburg

www.tag-zur-abschaffung-der-tierversuche.de