Zahnpflege mit Denttabs und Vitamin B12 Zahncreme von Sante

Zahnbürstensammlung

So jetzt oute ich mich als jemand, der einen Zahnputz- bzw. Zahnpflege-Spleen hat. Ein Beweis ist meine Zahnbürstensammlung. Der Spleen ist wohl mit meiner Angst vorm Zahnarzt bzw. vorm bohren zu begründen und äußert sich neben meiner Zahnbürstensammlung darin, dass ich ziemlich lange und gründlich Zähne putze. Außerdem bin ich Neuerungen in dem Bereich recht aufgeschlossen und möchte an dieser Stelle zwei alternative Zahn»cremes« vorstellen.

Testputzen Dentabs und Sante Vitamin B 12

Die Denttabs benutze ich schon seit ein paar Jahren – seit Miriam und ich auf der Biofach waren und sie dort getestet haben. Denttabs sind Tabletten, die man mit den Schneidezähnen zerkaut bis sie cremig sind und dann putzt man ganz normal die Zähne. Am besten sollen sie mit einer weichen Zahnbürste zusammen funktionieren. Sie arbeiten mit einem hohen Zellulose-Anteil, der die Zähne schön glatt poliert. Auch Verfärbungen durch Tee und Kaffee sollen wegpoliert werden. Das kann ich allerdings nur bedingt bestätigen, denn dort wo die Zahnbürste nicht so gut hinkommt habe ich manchmal schon Ablagerungen vom Tee.

Früher, als ich noch herkömmliche Zahncremes benutzt habe, hat meine Zahnärztin öfter mal kleine Karies-Stellen in den tiefen Zahn-Fissuren gefunden, die dann leider auch gebohrt werden mussten. Seitdem ich die Zahntabletten benutze habe ich in der Hinsicht zum Glück keine Probleme mehr. Man muss sich allerdings erst an das wässrige Gefühl im Mund gewöhnen, denn Denttabs schäumen während des putzens so gut wie gar nicht.

Anders ist da die Vitamin B 12 Zahncreme von Sante. Die schäumt wie herkömmliche Zahncremes, schmeckt allerdings nicht so scharf nach Minze (Denttabs im Übrigen auch nicht) und man hat auch ein etwas pudrig/sandiges-pitzeliges Gefühl im Mund während des putzens. Aber insgesamt war ich angenehm überrascht, weil ich eigentlich totale Vorurteile Naturkosmetik-Zahncremes gegenüber hatte. Ich benutze jetzt beide im Wechsel (also nicht morgens aronal und abends elmex, sondern morgens Denttabs und abends Sante Vitamin B12) und bin gespannt was meine Zahnärztin im Winter bei der jährlichen Kontrolle sagt…

Zahnbürstensammlung

 

Dieser Beitrag wurde unter Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

One thought on “Zahnpflege mit Denttabs und Vitamin B12 Zahncreme von Sante

  1. Liebe Sophie,
    Dein Bild ist toll! Besonders die Banane dazwischen.
    Auch ich setze mich intensiv mit vernünftigen Zahnpflegeprodukten auseinander, weil ich es hasse, was die Industrie mittlerweile alles an Schadstoffen und Kunststoffpartikeln da rein haut!
    Alternativ kann ich Dir eine prima Zahncreme empfehlen: Urtekram, fluoridfrei und fluoridhaltig zu erwerben, verschiedene Geschmacksrichtungen erhältlich, dänisches Unternehmen, nur online oder in ausgesuchten Apotheken oder Bioläden verfügbar.
    Als Zahnärztin allerdings empfehle ich die Fluoridhaltige!
    Ich wünsche Dir lebenslange Kariesfreiheit!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.