Erfahrungsbericht Waben-Baumhausdorf Grüne Wiek – Jugendherberge Beckerwitz

IMG_0020

Das verlängerte erste Maiwochenende habe ich für einen Kurzurlaub nach Mecklenburg-Vorpommern genutzt. Genauer gesagt war ich in der Jugendherberge Beckerwitz und dort in einem von den Baumhaus Wabenhäuser, die 2012 gebaut worden sind. Sowas gehört wohl für jeden zu den Kindheitsträumen…

IMG_0024

Beckerwitz Wabenbaumhaus

Die Häuser sind in 3 Waben aufgeteilt wobei 2 zum Schlafen für bis zu 6 Personen und eine Wabe als Aufenthaltsbereich dienen. Es gibt Licht und Strom in den Häusern. Duschen, Waschbecken und WCs befinden sich in dem naheliegenden Sanitärgebäude. Die Häuser sind sehr spartanisch mit ganz viel OSB Platten Charme ausgebaut bzw. eingerichtet was etwas kühl wirkt, aber für die Dauer eines Kurzurlaubs auch mal ganz erholsam ist. Jedenfalls hat es in dem Haus sehr gut nach Holz gerochen und im Großen und Ganzen war es auch gemütlich. Leider war es, insbesondere Abends, ziemlich kalt (die Häuser sind ja unbeheizt), aber man konnte sich an der Rezeption einen Heizlüfter ausleihen (eigentlich nicht besonders umweltfreundlich).

IMG_0073

Die Landschaft ist dort jedenfalls wunderschön. Jetzt gerade blühte der Raps und viele Sträucher und es gibt wundervolle Alleen mit alten Weiden.

IMG_0173

Beckerwitz Strand

Von der Jugendherberge sind es ca. 10 Minuten zu Fuß an den Strand. Wem es zu anstrengend ist am doch recht steinigen Strand zu gehen, der kann den Wanderweg parallel zum Strand benutzen. Hier kann man kilometerweit in beide Richtungen laufen oder Radfahren und bekommt immer wieder neue Blicke auf die Ostsee.

Beckerwitz  Beckerwitz Strand

Beckerwitz Radfahren

Weide in Beckerwitz   IMG_0153

In der Nähe von Beckerwitz, in Hohen Wieschendorf, ist auch einer der Erdbeerhöfe Glantz beheimatet. In Hamburg kennt man die Stände in Form einer Erdbeere. Hinter dem Rapsfeld unter den Planen sind Erdbeeren gepflanzt. Diese ewig langen Reihen von Gewächshäusern sind irgendwie unheimlich, aber wenn man sich daran vorbei getraut hat wird man mit einem kleinen Kiefernwäldchen auf der Steilküste belohnt.

IMG_0156

Zu Touristenmagneten, wie Boltenhagen, Wismar oder Travemünde ist es auch nicht weit. Wismar und Boltenhagen liegen im Umkreis von ca. 15 km und sind damit auch mit dem Fahrrad erreichbar.  IMG_0199

Vielleicht ein neuer Trend für die hippe Essensszene in Hamburg: Kein Food-Truck sondern ein Food-Ship. In Wismar kann man Fischbrötchen usw. direkt vom Schiff kaufen.

IMG_0241

Insgesamt war es ein wunderschönes verlängertes Wochenende in den Wabenhäusern. Wobei ein echtes Baumhausgefühl nicht wirklich aufgekommen ist. Die Häuser sind trotzdem architektonisch interessant – eben einfach mal etwas anderes.

Das einzige was ich sehr schade finde ist, dass es fast keine Jugendherbergen gibt in die man einen Hund mitnehmen darf. Beckerwitz ist eine von den wenigen bei denen das erlaubt ist. Dafür mussten wir aber auch sonst was unterschreiben: Dass er kein Kläffer und Angstbeißer ist, dass wir den Impfausweis, einen Maulkorb oder Halti dabei haben, dass wir ihn nicht auf den Gelände Gassi führen usw. Ich finde das grenzt schon fast an Schikane. Scheinbar möchte die Jugendherberge keine Hundehalter als Gäste haben. Das verstehe ich jedenfalls nicht unter »Hunde sind willkommen«, wie auf der Webseite zu lesen ist.