Trinkflasche – alt gegen neu

Trinkflaschen

Vor 4 Jahren hatte ich Plastikflaschen für unterwegs endgültig satt und wollte mir eine gute Trinkflasche anschaffen. Damals dachte ich sofort an die SIGG Flaschen, die es ja schon lange gab und gibt. Jedenfalls habe ich mir dann eine SIGG Flasche von Freunden zum Geburtstag gewünscht und auch bekommen. Jetzt, 4 Jahre später, musste ich diese Trinkflasche gegen eine neue ersetzen, da sie undicht geworden ist.

Fest stand jetzt aber eins: Es soll keine SIGG Flasche mehr werden, da diese schon nach ganz kurzer Zeit bei kohlensäurehaltigen Getränken undicht geworden ist. Außerdem sind die Flaschen innen beschichtet und mit der Zeit hatte sich diese Beschichtung im Bereich des Verschlussgewindes abgelöst.

Ich habe mich nun, nach einer Recherche auf der Verbraucherplattform Utopia (www.utopia.de), für eine Flasche der neuseeländischen Firma ECO tanka (www.ecotanka.eu) entschieden. Diese ist aus Edelstahl und braucht keine Beschichtung innen. Sie hat eine extragroße Öffnung zur besseren Reinigung in der Spülmaschine und ich erhoffe mir eine lange Lebensdauer von dieser Flasche. Außerdem soll sie auch bei kohlensäurehaltigen Getränken dicht halten. Ich hatte sie im Urlaub schon auf kleineren Wanderungen mit dabei und habe bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Jetzt muss sie sich noch im Alltag bewähren.

Dieser Beitrag wurde unter Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.