Mut zur Wut 2013

Mut zur Wut 2013

Diese Frage beantworten die Initiatoren des »Mut zur Wut« Wettbewerbs klar und eindeutig mit JA. »Mut zur Wut« ist ein internationaler Plakatwettbewerb, der seit 2010 ausgelobt wird. Das Motto lautet logischerweise »Mut zur Wut«, die Themenwahl ist immer frei – sie sollten allerdings einen kritischen, sozialen, politischen und/oder persönlichen Inhalt haben. Der Wettbewerb will Bewusstsein für globale und gesellschaftliche Probleme schaffen und ein Aufruf zu kreativer Kritik sein. Die ausgewählten Plakate werden in einer Wanderausstellung im öffentlichen Raum u.a. in Deutschland, Mexiko und der Türkei gezeigt.

Hier sind meine ganz persönlichen Lieblingsplakate aus den 100 Besten des letzten Wettbewerbs:

ausgewaehlte_Motive_Mut-zu-Wut2013Mut zur Wut 2013 Plakat

Plakate von links oben nach rechts unten: Carolyn Steinbeck – Deutschland, Nevin Goetschmann – Schweiz, Dominic Achilles – Deutschland, Damla Polat – Schweiz, Javier Pérez – Ecuador, Michael Allocca – Deutschland, Sophie Heins – Deutschland und Niclas von Steen – Deutschland