Sommertour 2013 – Das Lohas Café

Es ist endlich, endlich Sommer! Und da der Sommer in Hamburg bekanntlich eher kurz und regnerisch ist, heißt es nichts wie raus und rein in die Natur ins nächste Café.

In der Langen Reihe gibt es seit einigen Wochen ein neues Café – das Lohas Café.  Ein in meinen Augen etwas zu plakativer Name, was mich aber nicht davon abgehalten hat es zu testen.

zucker

 

Das Lohas-Café bietet eine kleine Auswahl vegetarischer und veganer Speisen. Wir haben uns den Klassiker, Milchkaffee und Kuchen ausgesucht. Alles sehr lecker, wobei ich den Apfelkuchen leckerer fand und es im Nachhinein bedauerte, nicht den Blaubeersmoothie probiert zu haben…

Ansonsten ist der Name des Cafés Programm und der Nachhaltigkeitsgedanke scheint mir überall mitgedacht zu sein. Vom Coffee to Go-Becher aus biologisch abbaubarem Plastik, einer kleinen Auswahl von ökologischen Lebensmitteln, bis hin zum Ökoputzmittel.

Das Ambiente ist schön ruhig und gefällt mir. Leider gibt es nur sehr wenige Außensitzplätze, aber das ist halt die Lange Reihe….

Meine ersten Versuche der Food-Fotografie:

kafe

Lecker koffeinfreier Kaffee – neben Kuhmilch gibt es auch laktosefreie Milch, Soja- und Hafermilch

Apfelkuchen

Apfelkuchen

  kokos

Kokos-Ecke und Saftschorle

In den nächsten Wochen werde ich immer mal wieder lose von verschiedenen Lokalitäten berichten. Vorschläge sind im Übrigen sehr willkommen.