Klima Sparbuch auch für Hamburg

Klimasparbuch Hamburg

Nun gibt es das Klima Sparbuch auch in Hamurg – pünktlich zum Beginn des Wintersemesters für Studierende. Wie in dem von mir rezensierten Klima Sparbuch Frankfurt gibt es auch in diesem jede Menge einfacher Tipps, wie man sein tägliches Leben bewusster gestalten kann. Diese sind ganz auf die studentische Zielgruppe zugeschnitten und eingeteilt in die Kategorien: Gesünder Essen und genießen, bewusster Leben, nachhaltig unterwegs und grüner und schöner wohnen. Gerade für Studenten, die nicht gebürtig aus Hamburg kommen sind sicherlich viele Tipps wertvoll. Dazwischen gibt es außerdem noch kurze Interviews mit verschiedenen Personen, z.B. Fatih Akim, zu dem Thema eines nachhaltigen Lebens. Ich habe, insbesondere bei den Gutscheinen, einige Läden entdeckt, die ich noch gar nicht kannte. Sehr gut finde ich auch die Seiten, die hilfreiche und interessante Apps zum Thema auflisten.

Klimasparbuch Hamburg

Allein die Sprache in dem Klima Sparbuch Hamburg kommt mir teilweise etwas »anbiedernd jung« vor, aber so wirklich beurteilen kann ich das nicht, da ich nicht mehr zu der Zielgruppe gehöre ;-).

Merken

Merken

Merken

Merken