Gartentisch mit Glasplatte selber bauen

Gartentisch mit Glasplatte selber bauen

Zu den selbstgebauten Bänken aus Douglasienholz, in denen sich Aufbewahrungskästen verbergen, kam kein gekaufter Gartentisch in Frage. Unter anderem, weil die Bänke etwas höher sind als normale Sitzhöhe. Wir hatten noch eine Glas-Tischplatte von einem alten Ikea Schreibtisch und da ich den Kontrast des Glases zum Holz sehr schön fand, sich der Himmel darin sehr schön spiegelt und sie außerdem wetterfest und pflegeleicht ist wollten wir sie als Garten-Tischplatte verwenden.

Gartentisch selber bauen

Als Gestell haben wir einen Holzrahmen gebaut auf dem die Platte später aufliegt. Wir haben ihn einfach mit Winkeln zusammengeschraubt.

Gartentisch selber bauen

An dem Rahmen haben wir, ebenfalls mit Winkeln, die vier Tischbeine befestigt. Jeweils zwei Beine wurden, für zusätzliche Stabilität, an den kurzen Enden mit einer weiteren Leiste, kurz über dem Boden, verbunden.

Gartentisch mit Glasplatte selber bauen

Im Baumarkt haben wir noch Kunststoffpuffer gekauft auf denen die Glasplatte nun auf dem Rahmen aufliegt.

Gartentisch mit Glasplatte selber bauen

Und schon ist der Tisch fertig. Er hat auch den ersten Winter unbeschadet draußen überstanden. Einziger Nachteil ist, dass man ihn nur zu zweit verschieben kann.

Wer keine Glastischplatte zu Hause hat und keine neue kaufen will, dem kann ich in Hamburg die Stilbruch-Läden empfehlen. Dort habe ich jedenfalls schon gebrauchte Glastischplatten für kleines Geld gesehen.

Glasgartentisch Spiegelung