Der Nachhaltigkeitsblock unterwegs auf der Nachhaltica

Am Wochenende fand zum zweiten Mal die Nachhaltica statt. Wunderschön gelegen nutzten wir die Chance auf einen kleinen Ausflug.

Willkommen bei der Nachhaltica

Die Nachhaltica ist eine Familienveranstaltung und lag weitläufig und wunderschön am See im Steindammpark Elmshorn. Sie möchte Verbraucher dazu bewegen, mit ihren Kaufentscheidungen einen Beitrag zum Umweltschutz und einer nachhaltigen Zukunft zu leisten. Das Themenspektrum reichte von Anti-Atom, über Elektrofahrräder bis zu Pflanzen. Auch Insektenhotels konnten erworben werden:

Insektenhotel sucht Betreiber_in

Das leibliche Wohl kam ebenfalls nicht zu kurz. Von der obligatorischen Bratwurst (wir haben die vegetarische Variante vermisst) über Brot und Tee gab es alles – natürlich strikt Bio.

Nicht zum Verkauf, aber trotzdem schön. Stehtische aus Mistgabeln.

Nicht zum Verkauf, aber trotzdem schön.

Die Energie für die Beleuchtung der Bühne wurde per Muskelkraft erzeugt. Mit sechs Fahrrädern konnte man die benötigte Energie erradeln.

Bühnenbeleuchtung per Muskelkraft

Sophie untersucht die verschiedenen Temperaturlinien eines Sees

Etwas druchgefroren, aber voller Eindrücke sind wir nach Hause gefahren. Im nächsten Jahr sind wir bestimmt wieder mit dabei, dann gut vorbereitet mit warmer Regenjacke. ;-)