Der Heldenmarkt ist endlich in Hamburg angekommen!

Der Heldenmarkt ist nun auch in Hamburg angekommen! Endlich! Voller Vorfreude sind wir gleich Samstag früh losgezogen. Hier unser kleiner Bericht….

IMG_0164

Wie zu erwarten gab es einen bunten Mix an Ausstellern. Bei diesem Markt waren erstaunlich viele Anbieter von Mixgeräten vertreten. Außerdem gab es ein Rahmenprogramm mit Vorträgen und u.a. einer veganen Kochshow.

Die Location war nicht sooo die Bombe. Der Charme der Alsterdorfer Sporthalle steht irgendwo zwischen 1970 und meiner alten Sporthalle. Um so überraschter und schöner war dann doch der Ausstellerbereich.

IMG_0150 Kopie  IMG_0151 Kopie

 

Jede Eintrittskarte war auch gleichzeitig ein Tombolalos. Leider haben wir aber nichts gewonnen.

IMG_0120 Kopie

IMG_0124 Kopie

 

Am Stand der Kelterei Heil haben wir leckeren Cidre probiert. Geschmacksrichtung Johannisbeere und Birne – beides lecker und führt zu einem angenehmen Brummkreisel im Kopf…

IMG_0145 Kopie

 

Über die kleiderhelden werden wir später nochmal ausführlich berichten, denn wir oder besser gesagt unser männliches Anprobemodell testet gerade eine quietschgrüne Unterhose von den kleiderhelden.

IMG_0118 Kopie

 

Begleitend zum Heldenmarkt gab es eine Veranstaltungsreihe die von UNESCO-Komission als Beitrag zur UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung ausgezeichtet wurde. Leider haben wir uns an den Ständen festgequatscht, so dass wir keinen Vortrag besucht haben.

IMG_0148

 

Leicht gesättigt waren wir schon von den Kostproben der Stände, der vegane Döner gab uns dann den Rest. Voller Eindrücke sind wir ab nach Hause und freuen uns schon auf das nächste Jahr.