Aufreger der Woche: Die kleinen Tüten an der Kasse von Drogeriemärkten

kleine_Tueten_Drogeriemarkt

Szene an der Kasse: Irgendjemand hat reichlich Zeugs in einem Drogeriemarkt eingekauft. Zum Abtransport des Einkaufs wird dann eine von den kostenlosen Miniplastiktütchen, die hinten an der Kasse hängen, abgerissen und so viel Zeugs wie möglich hineingestopft. Oft reicht eine von den Minitüten gar nicht aus, so dass eine weitere vom Tütenblock abgerissen und ebenfalls vollgestopft wird. Weiterlesen

EU nimmt Richtlinie zur Offenlegung nichtfinanzieller Informationen an

Große Unternehmen von öffentlichem Interesse mit mehr als 500 Beschäftigten müssen nichtfinanzielle Informationen (d.h. Informationen zu Umwelt-, Sozial- und Arbeitnehmerbelangen, zur Achtung der Menschenrechte und zur Bekämpfung von Korruption) im Lagebericht ihres Geschäftsberichts offenlegen. Das sind alle an einer Börse in der EU notierten Unternehmen, Kreditinstitute und Versicherungsunternehmen. Die Richtlinie umfasst NICHT große nicht an der Börse notierte Unternehmen (wie es die Kommission ursprünglich vorgesehen hat) und betrifft ca. nur noch 6000 Unternehmen statt ursprünglich ca. 42.000. Weiterlesen