Ich weiß wo mein Essen herkommt. Solidarische Landwirtschaft und Regionalwert AG

Tomatenpflanzen

Ein klein wenig kann ja fast jeder, sei es auf dem Balkon oder im Garten, sich selbst mit Lebensmitteln versorgen. Da weiß ich dann genau wo meine Tomaten herkommen. Aber was ist mit allem anderen was man an Grund-Lebensmittel noch so braucht? Dazu möchte ich einmal kurz zwei interessante Möglichkeiten vorstellen: Die solidarische Landwirtschaft und die Regionalwert AG.

Das Prinzip der solidarischen Landwirtschaft ist eigentlich ein einfaches: Eine Gemeinschaft bezahlt einem Landwirt monatlich einen festen Betrag und dieser produziert im Gegenzug für diese Gemeinschaft Nahrungsmittel. Weiterlesen