We ♥ Geocaching

Nachtcache Suche

Im Park querfeldein laufen, auf Bäume klettern, über Bachläufe springen, unter Brücken rumkriechen, nachts im Wald mit Taschenlampen leuchten, unter Büschen wühlen, Steine umdrehen … – all das, was mensch als Erwachsener eigentlich nicht mehr macht kann man beim Geocachen wieder erleben.

Weiterlesen

Das unsichtbare Katzenelend in Hamburg

Katze_von Vivatier–flickr

Hier leben Schätzungen zufolge ca. 10.000 freilebende, wilde Katzen und es werden leider immer mehr. Sie sind häufig Nachkommen von nicht kastrierten Hauskatzen oder ausgesetzten Tieren. Sie sind sehr scheu, leben versteckt in Parks, Kleingartenanlagen, auf Friedhöfen oder in Gewerbegebieten und fristen meist ein elendes Leben – häufig sind sie krank, unterernährt oder verletzt. Da sie Nachkommen von domestizierten Katzen sind, sind sie kaum in der Lage sich selbst und ihre Nachkommen zu versorgen. Weiterlesen